Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Dienstleistungen im Bereich Kommunalabgabenrecht:

Kalkulation und Veranlagung von Abwasser- und Wasserversorgungsbeiträgen

Abrechnung und Veranlagung von Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen (einmalig / wiederkehrend)

Kalkulation von Fremdenverkehrsbeiträgen

Berechnung Abwasser- und Wassergebühren

Einführung einer separaten Niederschlagswassergebühr





Kommunale Steuern (Gewerbe-, Grund-, Zweitwohnungs-, Vergnügungssteuer)

Naturschutzrechtliche Ausgleichsbeträge gemäß §§ 135a ff. BauGB

Verträge (z. B. Erschließungsverträge, städtebaulicher Vertrag)

Satzungsberatung

Widerspruchsbearbeitung

Klagevertretung

Schulungen/Seminare

Teilnahme an Gemeinderatssitzungen

Selbstverständlich ist dies nur ein Auszug aus unserem Dienstleistungsspektrum.

Weitere Leistungen können jederzeit bei uns angefragt werden.

Seit mehr als zwanzig Jahren beschäftigen wir uns bundesweit mit der schwierigen Thematik der Beitrags- und Gebührenerhebung.

Die Glaubwürdigkeit der Verwaltung steht bei dieser Beitrags- und Gebührenerhebung regelmäßig auf dem Prüfstand. Wer sich nicht täglich mit der neuen Rechtsprechung beschäftigen kann, kommt bei diesem schwierigen Rechtsgebiet schnell „ins Schleudern“.

Unser Tätigkeitsfeld umfasst sowohl die komplette Beitragsberechnung einschließlich Bescheiderstellung, Widerspruchs- und Klagevertretung, wie auch z. B. nur die Beratung zu schwierigen Einzelfragen.

Des weiteren führen wir regelmäßig Seminare und Schulungen zur Thematik Beitrags- und Gebührenerhebung durch. Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie auf den nächsten Seiten unter „Seminare“.

Über eine Zusammenarbeit mit Ihnen würden wir uns freuen